Donnerstag, 23. März 2017

NSS-Zeit! - "Ostern"

Oh je.... Schon wieder sind 14 Tage vorbei und das bedeutet, bei NSS startet eine neue Herausforderung. (Fragt ihr Euch auch ständig, wo die Zeit nur geblieben ist?)

Nichts desto trotz möchte natürlich auch etwas zur Inspiration beisteuern. Und da ich mich, bis auf Postkarten, noch nicht festgelegt habe, probierte ich einfach ein bisschen herum und spielte mit Mustern und Farben und natürlich Stempeln ;-)


Momentan liegt meine Begeisterung wieder einmal bei CAS, und das geht ja bekanntlich auch sehr gut für Postkarten. Deswegen werde ich in diesem Jahr mal keine Umschläge anschleckern, sondern einfache Postkarten unter die Leute bringen.

Meine Wahl fiel auf Kraft. Keine Ahnung, aber derzeit mag ich den Kontrast einfach viel lieber, als auf weißem Papier.

Ganz unterschiedlich sind meine ersten Versuche geworden. Mindestens genau so unterschiedlich wie die Empfänger, die sich hoffentlich auch über einfache Karten freuen. Schließlich sind sie ja nicht weniger liebevoll gestaltet.


Da ich sämtliche VersaMagic-Stempelkissen mein Eigen nenne, und diese u.a. den Vorteil haben, auch auf dunklem Karton hervorragend zur Geltung zu kommen, probierte ich das einfach mal mit sehr feinen Stempel aus. Das Ergebnis... Nun ja, es überzeugt mich nicht ganz, wahrscheinlich weil die stempel nicht so recht dafür passen. Aber gut, wer nicht probiert, kann es nie besser wissen ;-)
Stempel: Motive: Viva Dekor, Schriftzug: Concord & 9th + Mama Elephant)

Bei der nächsten Karte hab ich einfach mal ein Häschen platziert:


Und das dann coloriert. (Übrigens coloriere ich aktuell noch mit ganz einfachen und billigen Aquarell-Buntstiften. Ja, die funktionieren super, weil auch diese eine recht weiche Mine haben und man damit ebenfalls layern, also die Farben übereinander schichten, kann. Aber.. Nicht mehr lange. Denn ich habe mir endlich Prismacolors geleistet, einfach weil mir die Farbpalette der Aquarellstifte nicht mehr reichte. Und lege mir gerade eine Farbkarte an, das mache ich grundsätzlich erst einmal, damit man ein erstes Gefühl für neue Stifte bekommt und natürlich auch die "echten" Farben dadurch zu sehen bekommt.)
Stempel: Hase und Möhren: Artemio, Schriftzug: Bettys Creations

Bei den folgenden beiden Karten habe ich mir vorher eine Schablone angefertigt, in diese dann die Motive gestempelt, maskiert und anschließend mit den VersaMagics tupfend eingefärbt. Ich sage Euch, die leuchten nur so auf diesem Papier!!! Einfach herrlich!
Bewusst suchte ich mir zarte Töne aus, einfach weil ich die am liebsten habe und weil der Frühling ja auch noch ganz zart am Anfang steht :-)


Der einzige Unterschied zwischen den beiden letzten Karten ist... Na, wer sieht's? *hihi*
Genau! Die Motive sind einmal coloriert und einmal nicht. Ich bin mir nicht wirklich sicher, was mir besser gefällt. Auch die "nackten" Tierchen haben, in Kombination mit den farbigen Hintergründen, ihren Reiz und das Gesamtbild gefällt mir ziemlich gut.


Was sagt ihr dazu?
Wie gut, dass bis Ostern noch ein bisschen Zeit ist, da muss ich mich nicht sofort entscheiden *schmunzel*
Stempel: Motive: Artemio und Mama Elephant, Texte: Bettys Creations


Sooo.... Nun ist es genug der vielen Worte! Ich hoffe sehr, dass wir wieder viele Werke zu sehen bekommen. Ich brauche noch ein bisschen Inspiration *grins*

Lasst es Euch gut gehen, genießt die schönen Tage und bleibt kreativ.





Kommentare:

  1. Was ICH dazu sage, verrate ich dir sehr gerne, Sandy:
    Deine Karten sind traumhaft schön! Ich bin ein Fan von kraftfarbenen Karten und liebe es, wie du die Stempelmotive hier koloriert hast.
    Deine 3. Karte würde mir auch als Babykarte super gefallen. ;)
    Karte 2 und 4 sind - neben deiner süßen 3. Variante - meine persönlichen Favoriten für Ostern.
    Tolle Inspirationen, die ganz offensichtlich auch mit günstigen Materialien, sprich Aquarellstiften, möglich sind.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst Du, jetzt wo Du es sagst, stimmt! Die Karte ginge tatsächlich auch als Babykarte. Danke für die Inspiration *kicher*
      LG

      Löschen
    2. ...man müsste natürlich an dem Kartengruß noch etwas "feilen", hihi.
      GLG

      Löschen
  2. Liebe Sandy,
    sehr, sehr schön.
    Ich liebe Kraftpapier, passt einfach super zu Grün, Frühling, Ostern...
    - ach, was soll ich sagen, Du bringst mich auf eine Idee!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann habe ich meine "Pflicht" erfüllt, wenn ich Dich inspirieren konnte! Ich bin gespannt, was wir zu sehen bekommen!!!
      LG

      Löschen
  3. Soooo schön Sandy! Ich finde Postkarten statt Grußkarten auch mal schön - so hat der Postbote auch noch was davon ;)
    Deine Frage bezüglich colorierte Tierchen oder doch eher uncoloriert - beides schaut klasse aus aber mein Favorit ist die Variante ohne Coloration :)
    GLG, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Craft-Papier und Pastell - wer hätte gedacht, liebe Sandy,
    dass das passen könnte? Ich nicht, aber wie ich sehe, passt es wunderbar sogar zu fliegenden Karrotten grins ....
    Lieben Gruß in einen sonnigen Sonntag hinein von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es perfekt hast nicht so oft, wie bei Dir, aber... Ich kann auch schon Mal probieren und testen *kicher*
      GLG

      Löschen
  5. Toll. Hübsche & niedliche Karten.😊

    Oh wie kommst du an die Concorde 9th stempel ran? Hab neulich ein tolles Alphabet Set gesehen...

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Manuela!
      An das Set mit den Großbuchstaben kam ich über meinen Lieblings-Shop "Seven Hills Craft". Ich kann Dich aber nur warnen, Du wirst wahrscheinlich nicht wieder mit leeren Händen gehen! Die Preise sind klasse, die Versandkosten absolut angemessen (teilweise fast günstiger, als hierzulande) und schnell sind die auch noch.
      Liebe Grüße und noch einen schönen 1. Mai :-)

      Löschen