Dienstag, 8. August 2017

Happy Birthday

Heute gibt es wieder mal eine normale Geburtstagskarte, denn Geburtstage feiert irgendwo immer jemand. Meist bastel ich ja für jeden extra, seine eigene sozusagen, aber manchmal versuche ich auch einfach nur meine Vorratskiste aufzufüllen.

Diese hier ist für eine Bastelfreundin, die es gerne ein bisschen "dimensionaler" mag.



In zarten Tönen, so liebe ich es. Leider werden meine aktuellen Arbeiten irgendwie immer sehr, sehr bunt! Komisch... Kennt ihr das auch?
Hmm... Nun denn, es ist mir wieder mal gelungen, die Pasteltöne zu erhaschen und leider merkt man das auch auf den Fotos, denn diese Farben sind nur schwer einzufangen.




Ich habe mich auf 3 Farben festgelegt - Aqua, Rosa und ein mattes Rot.

Da ich meist nicht das DP habe, was ich brauche, bastel ich mir öfter mal mein eigenes, wie hier auch beim gestanzten Schriftzug! Washis haben wir sicherlich alle mehr oder weniger zuhause, und damit kann man so viele tolle Sachen anstellen... So wurde vor dem Stanzen der Karton mit dem Tape beklebt und anschließend ausgestanzt. Einen Streifen von diesem Klebeband findet sich auch am oberen und unteren Rand, sowie im Inneren der Karte (und sogar auf dem Umschlag).
Ich mag das, denn es wiederholt sich und alles passt scheinbar noch besser zusammen.


Und mit dieser zarten Komposition *hehe* wünsche ich Euch einen wunderbaren Tag und hoffe, ihr seid gesund und munter.

Lasst es Euch gut gehen,








Stempel:
Avery Elle - Monsters (Ballons, Kringel, Karton), Mama Elephant - Carnival Cupcakes (Muffin), Birthday - ???


Kommentare:

  1. Genau meine Farben liebe Sandy :) und bunt ist toll... zumal es ja ein pastelliges bunt ist... das geht immer *lächel*
    Ich finde Du hast so eine richtig schöne, traditionelle Geburtstagskarte gestaltet... Luftballons, Muffins... schöne Farben, genau mein Ding :)
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Manuela. Das Foto lässt mal wieder zu wünschen übrig, daher kann man das Zarte mehr erahnen als sehen ;-) aber Du weißt ja, was ich bastel *hihi*
      GLG

      Löschen
  2. WashiTape hat nur einen Nachteil, liebe Sandy!
    Bei mir geht es sehr leicht wieder ab ... vielleicht hast Du besseres? Die Karte jedenfalls ist goldig.
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annelotte, ja, eigentlich ist Washi dafür gemacht, dass es leicht und ohne das Papier kaputt zumachen wieder ab geht.
      Aber in der Tat, meins klebt immer sehr stark. Habe gerade auch nochmal geprüft, ob es noch da sitzt, wo es soll. Und ja, es klebt noch bombenfest. Meine Washis sind von überall her, aber ich habe wirklich mit fast alles das Problem, dass sie zu gut kleben.
      Danke für Deine Worte, wieder mal :-)
      GLG

      Löschen
  3. Hi Sandy,

    tolle Karte, ich habe erst gar nicht kapiert, dass das Washi tape ist. Super Idee, wo ich doch mein ganzes Washi dringend mal verwenden muss. Erst gestern haben mich meine Töchter zu 4 neuen Rollen überredet... Dabei wollte ich doch eisern sein, und keins mehr kaufen... ;)

    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha... Liebe Ela, mit dieser "Sucht" bist Du nicht allein :-D
      Lass uns eine Selbsthilfegruppe aufmachen *hehe*
      Ich hoffe nur, Du hast gutes (oder in dem Fall schlechtes), dass auch gut klebt!!! Ich bin gespannt, wo und wie Du Dein Washi einsetzt!
      LG von einer "Leidensgenossin", die Dir ein schönes Wochenende wünscht.

      Löschen