Donnerstag, 28. Dezember 2017

NSS-Zeit! - "Frostige Grüße"

Heute komme ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge.
Denn heute gibt es meine letzte Inspiration auf dem Night-Shift-Stamping-Blog.

Mädels.... Was soll ich sagen? Ich könnte so viel sagen, aber ich sage nur eines:
Dankeschön! Für die wunderbaren Jahre, für die vielen Inspirationen, all die Hilfe, all der Zusammenhalt und die Unterstützung. Ich war gerne Teil des Ganzen und ich hatte eine fantastische Zeit mit Euch allen!


Für mich beginnt jetzt eine neue Zeit. Andere Herausforderungen, mehr Zeit für Dinge, die mir am Herzen liegen und das findet nicht alles online statt. Keine Sorge, ich werde hier trotzdem regelmäßig etwas zeigen, ihr werdet mich noch nicht los *hihi*

Nun aber zur neuen, letzten Challenge in diesem Jahr. Die Herausforderung heißt:

"Frostige Grüße". Perfekt für diese Jahreszeit, auch wenn ich sie ein kleines bisschen anders interpretiert habe, irgendwie ;-)


Klar, hier finden sich auch Schneeflocken, in schönen, frostigen Farben, aber das frostig auf meiner Karte bezieht sich mehr auf das kleine Mädchen. (Hat mir der Weihnachtsmann gebracht - Danke liiiieeeeeber Weihnachtsmann, oder liebe Weihnachtsfrau in diesem Fall!)
Sie schaut so goldig grimmig oder bockig. Aber nicht böse eher so, wie ich mich gefühlt habe... Du sollst doch nicht, aber ich freu mich trotzdem. Also nicht ernst gemeint böse. Wisst ihr, was ich meine? Klar versteht ihr mich, ihr seid auch Frauen. So was machen wir andauernd *hahahaha*

Aber genug gequatscht, zurück zur Karte ;-) Obwohl es da auch schon nix mehr zu sagen gibt. Ganz schlicht, wie gewohnt.. Dieses Mal wieder mit Washitape, das passte so gut.
Ein paar Nuvos (nicht alle ganz perfekt, aber die habe ich ganz neu, da muss ich auch wieder üben. Seht es mir nach. Ich kenne meine "Fehler" *gg*)

Coloriert ist alles mit Pencils und damit endet auch schon meine Inspiration.

Ich bedanke mich, wie immer (wenn auch still) für Euer Schauen und wünsche Euch einen wunderbaren Tag.


Lasst es Euch gut gehen,
Eure Sandy


Kommentare:

  1. Liebe Sandy,
    ich mag diese Mund- und Nasenlosen Mädchen eigentlich nicht besonders, aber deine Karte finde ich klasse! Das liegt vor allem an deiner Fähigkeit so wahnsinnig toll zu colorieren!
    Viele Grüße von Malin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Malin, ich danke Dir für Deine lieben Worte! (Auch wenn ich natürlich wieder mal nicht ganz zufrieden bin *hihi* Aber man ist bei sich selbst ja immer überkritisch)
      Ich freue mich über Deinen Besuch und wünsche Dir einen guten Rutsch!
      LG

      Löschen
  2. Hallo Sandy!
    Auch wenn ich erst kurz bei NSS dabei bin, danke ich dir für dein Engagement, welches du im Challenge-Blog eingebracht hast! Viel Spaß und Erfolg bei deinen neuen Aufgaben!
    Mit den Mädchen ohne Mund und Nase kann ich auch nichts anfangen, aber abgesehen davon ist es eine tolle Karte geworden, die du als Inspirationsbeitrag vorgestellt hast! Coloration und Hintergrund sind mal wieder echt klasse!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man muss sie mögen. Ich mag sie, weil sie mir so viel mehr Spielraum geben, sie einzusetzen.
      Hab Dank für Deine lieben Worte, ich weiß den Blog ja in lieben Händen...
      GLG und einen guten Rutsch!

      Löschen
  3. Liebe Sandy,
    Du wirst uns echt fehlen. Aber Du bist ja nicht aus der Welt. Auf zu neuen Ufern! Danke für alles!
    Dein Kärtchen ist so klasse geworden. Die kleinen Dots, das Washi Tape und die unterschiedlich stark abgestempelten Schneeflocken machen die Karte mit Deinem Wintermädchen zauberhaft.
    Sei fest gedrückt und ganz, ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Katrin! Und ja, ich bin nie zu weit weg ;-)
      Alles Liebe und gute fürs neue Jahr und einen fantastischen Übergang!
      GGLG und Drücker zurück

      Löschen
  4. Also ehrlich, liebe Sandy,
    mit dem Hintergrund, den Du als Hintergrund zur Karte gewählt hast, wäre ich noch begeisterter .... und zum Colorieren sage ich jetzt mal lieber nix, außer dass ich jetzt ahne, warum Du Stifte nimmst und nicht Marker. Ich vermute, dass Du damit die Tiefe des Schattens besser raus bekommst, oder? Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch begeisterter wäre eh zu viel *hihi* :-P
      Schatten kann man mit jedem Stift setzen, aber ich bin Grobmotoriker. Ich muss erst üben, mit einem Seil durch ein Nadelöhr zu kommen. *lach* Sprich mit den Markern kann ich (noch) keine kleinen Flächen ausmalen. Ich bin eben sehr eigen *hihi*
      Liebste Grüße in den Norden :-)

      Löschen
  5. Traumhaft, "frostig", wunderschön... sind wir auch nicht anders gewohnt bei Deinen Colorierkünsten ;)
    Nein wirklich liebe Sandy... eine wunderschöne Karte ist Dir da wieder vom Tisch gehüpft... in schönen Blautönen.
    Schade, dass Du nicht mehr für NSS kreativ sein wirst, aber alles hat irgendwie seine Zeit und solange wir weiterhin schönes von Dir sehen ist ja alles gut :)
    Und es ist schön, dass Du nun Zeit für neue Dinge und Herausforderungen annimmst, die sich nicht online abspielen ;) das Leben spielt sich ja auch außerhalb des Blogs ab, dennoch freue ich mich, wenn man Dich hier immer mal wieder "antrifft" :)
    Ganz liebe Grüße an Dich
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu, ich freue mich auch immer sehr, wenn ich Dich online antreffe! Aber wir Du es schon richtig sagst, das Leben der sich eben nicht nur ums Bloggen.
      Ich freu mich sehr, dass Du Dir wieder Zeit genommen hast und vorbei gekommen bist!!
      Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe sehr, dass Du im nächsten Jahr wieder ein bisschen Zeit für die virtuelle Welt findest. Ich vermisse Deine Inspirationen. Und ganz sicher geht es nicht nur mir so ;-)
      GGLG

      Löschen
  6. Eine traumhafte frostige Karte. Wunderschön gemacht. Ich wünsche dir bei deinen neuen Projekt ganz viel Spass und Erfolg. Ganz liebe Grüße und ein gesunden Start ins neue Jahr. Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli hab vielen Dank! Wir werden sehen, was das neue Jahr bringt.
      GGLG und auch für Dich alles Liebe für das neue Jahr! Ich freue mich auf viele schöne Beiträge von Dir :-)

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.